OLDIES: ROCK, BEAT, SOUL und BLUES

Das Kendeldorf und seine Kürbis-Künstler
erstellt von Westdeutsche Zeitung
    Klicks:1154     A+ | a-
Einen Sonntag lang drehte sich alles um die schmackhafte Feldfrucht. Sie sehen aus wie Laternen, heißen „Dicker Zentner“ oder genügen in Form von Hokaido-Chutney auch höchsten lukullischen Ansprüchen: Kürbisse. Sie standen gestern im Kendeldorf wie alle zwei Jahre im Mittelpunkt. Der Werbe- und Bürgerring hatte zum Kürbisfest eingeladen.

Die Ouvertüre des Festes, das sich zweijährig mit der Kendel-Night abwechselt, fiel am Samstagabend mit der Band „The Danders“ rockig aus. Der Marktplatz war Treffpunkt für Musikliebhaber. Es gab Bier und nette Gespräche. ...

the danders 

are today

Peter Diessner
Drums

Sigi Kalus
Bass Guitar

Manfred Wolters
Rhythm Guitar/Vocals

Hans Spicks
2. Lead Guitar/Vocals